rss

infsoft Blog - Indoor Positionsbestimmung & mehr.

Lesen Sie hier alles über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Indoor Positionsbestimmung, Indoor Navigation, Indoor Analytics und Indoor Tracking.


Indoor Navigation & Indoor Positionsbestimmung mit Bluetooth

Indoor Navigation & Indoor Positionsbestimmung mit Bluetooth

In den vergangenen Jahren hat sich auf dem Markt für Bluetooth einiges getan. Die Technologie an sich ist nicht neu, die Funktionsweise von Bluetooth ist seit den 1990er Jahren bekannt. Doch erst in letzter Zeit haben sich mit der energiesparenden Bluetooth-Variante BLE (Bluetooth Low Energy, oder auch Bluetooth Smart genannt) und den Beacons ganz neue Einsatzszenarien ergeben. Apple hat mit seinen iBeacons und Google erst kürzlich mit Eddystone Beacons weitere Bewegung in den Markt gebracht.

Indoor Navigation mit Bluetooth

Der Bedarf, Bluetooth zur Indoor Navigation einzusetzen, kommt daher, dass GPS in Gebäuden nicht verfügbar ist. Bluetooth Navigation ist also in Innenräumen eine Alternative zur GPS Navigation. Bluetooth Beacons können Signale aussenden, jedoch nicht empfangen. Sie sind relativ günstig, können bis zu zwei Jahren mit einer Knopfzelle betrieben werden und haben im Innenbereich eine Reichweite von maximal 30 Metern. Die Genauigkeit liegt bei bis zu einem Meter. Sie werden einerseits in clientseitigen Lösungen eingesetzt, das heißt, die Positionsbestimmung erfolgt via App auf dem Endgerät selbst. Hierbei muss Bluetooth auf dem Device aktiviert sein. Andererseits sind auch serverseitige Trackinglösungen mit Beacons realisierbar.

Zur Positionsbestimmung bei Clientlösungen sind mehrere Beacons notwendig, die eindeutige Signale aussenden, aus denen die App mittels Fingerprinting den Standort berechnet. Auf Basis von Beacons kann auf dem Smartphone auch eine Aktion ausgelöst werden, zum Beispiel die Anzeige eines Rabattcodes oder eines Hinweises.

Anwendungsbereiche der Beacon Indoor Navigation

Die häufigste Anwendung finden Bluetooth Beacons derzeit im stationären Handel. Sie verknüpfen die Online- mit der Offline-Welt und sollen den Absatz am Point of Sale (POS) etwa durch Coupons oder Werbeanzeigen steigern. Gefragt sind auch Navigationsfunktionen in komplexen Gebäuden oder detaillierte Informationen zu Exponaten in Museen und auf Messen.

Möglich ist auch die Analyse von Besucherströmen. Darauf basierend kann die Ware optimal angeordnet oder Laufwege optimiert werden. Die technischen Möglichkeiten bieten viele Chancen, dem Besucher, Passagier, Mitarbeiter oder Kunden relevante Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zukommen zu lassen.

Einrichtung der Indoor Positionsbestimmung via Bluetooth

Die Kalibrierung der Positionsbestimmung erfolgt genauso einfach wie beim Einsatz von WiFi. infsoft stellt eine Kalibrierungs-App zur Verfügung, mit der der Kunde selbständig arbeiten kann. infsoft bietet auch ein Beacon Management Tool an, mit dem Ausfälle leicht erkannt werden können. Wir verkaufen selbst keine Beacons, vermitteln aber gern den Kontakt zu Anbietern. Bei Fragen zur Installation und Parametrierung helfen wir jederzeit weiter. Kontaktieren Sie uns.

Vor- und Nachteile von Indoor Positionsbestimmung mit Beacons

Vorteile:

  • kostengünstige, unauffällige Hardware
  • geringer Energieverbrauch
  • flexible Einbindung in die Infrastruktur (Batteriebetrieb oder Stromversorgung über Lampen und Hauselektrik)
  • funktionieren überall, wo andere Techniken keinen Empfang haben
  • breite Plattformkompatibilität (Android und iOS)
  • hohe Positionsgenauigkeit im Vergleich zu WiFi

Nachteile:

  • zusätzliche Hardware
  • App ist Voraussetzung für Client-Ortung
  • relativ geringe Reichweite (ca. 30m)

Mehr zur Indoor Positionsbestimmung mit Bluetooth



Kostenloses, 34-seitiges Whitepaper

Der perfekte Einstieg in Ihr Indoor-Positionsbestimmungs-Projekt.

Showing 0 Comment









b i u quote

Save Comment