Indoor Navigation & Indoor Tracking in der Industrie

infsoft bietet Tracking-Lösungen für komplexe Industrieareale. Ein Real-Time Locating System (RTLS) liefert den Betreibern standortrelevante Daten und hilft dabei, den Logistikprozess schneller und reibungsloser zu gestalten. Ein Indoor Positioning System (IPS) kann nicht nur bei der Produktivitätssteigerung helfen, sondern ermöglicht auch automatisierte Echtzeit-Entscheidungen und die Identifizierung verborgener Kosten.

Features für Industrieareale

Asset Management

Indoor Asset Tracking und Facility

infsoft liefert Ihnen Lösungen zur Überwachung mobiler Güter. Egal ob es sich um wichtige Warenpaletten oder um Gabelstapler innerhalb komplexer Industrieareale handelt – die Tracking-Lösung von infsoft erfasst alle gewünschten Güter und ermöglicht eine lückenlose Nachverfolgung. Ergänzend können Warnmechanismen konfiguriert werden, die Sie informieren, sobald eine Ware einen definierten Bereich verlässt. Ein mögliches Anwendungsszenario ist das Verfolgen von Paletten entlang der Lieferkette. Hierbei können Warenein- und -ausgang, Liefermenge, Lieferdatum und alle Aktionen am Point of Sale getrackt werden. Die Daten können über ein webbasiertes Portal oder eine eigenständige App jederzeit abgerufen werden.



Werkschutz und Security

Indoor Tracking Werkschutz und Security
Die Lösungen zur Indoor Positionsbestimmung von infsoft bieten im Sicherheitsbereich neue Möglichkeiten. infsoft bietet ein Einsatzleitsystem für den Werkschutz, welches die Live Position aller Mitarbeiter an den Leitstand sendet. Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes, die sich in der Nähe bestimmter Ereignisse befinden, können Kontrollgänge direkt zugeteilt werden. Ebenfalls steht eine Funktion zur Verfügung, über die in der Nähe befindliche Werkschutzmitarbeiter zu Hilfe gerufen werden können. Eine Alarmfunktion benachrichtigt den Leitstand, sobald ein sicherheitsrelevanter Bereich von einer nicht autorisierten Person betreten wird. Durch die Analyse von Bewegungsprofilen innerhalb und außerhalb des Gebäudes stehen detaillierte Daten bereit, anhand derer das Sicherheitskonzept optimiert werden kann. Verlassen Güter, Geräte oder Fahrzeuge ohne Erlaubnis einen bestimmten Bereich, kann via Geofencing ein Warnsystem ausgelöst werden. Darüber hinaus können benutzerspezifische Bereiche durch individuelle Zugangsberechtigung geschützt werden.


Technische Umsetzung

Die vorhandene technische Infrastruktur kann oftmals direkt genutzt werden. Je nach Anforderung entscheidet sich der Betreiber für eine clientseitige (App erforderlich, Positionsbestimmung durch WLAN, Bluetooth Beacons und Sensorfusion, inklusive Rückkanal) oder eine serverseitige Lösung (keine Applikation notwendig; Lokalisierung mit infsoft Locator Nodes; Erfassung von WiFi-Devices, Bluetooth Beacons, Ultra-wideband- oder RFID-Modulen; kein Rückkanal). Hochpräzisionslösungen mit geringen Latenzzeiten lassen sich auf Basis von Ultra-wideband (UWB) umsetzen. Für eine punktuelle Objektidentifizierung bei hohen Stückzahlen eignet sich der Einsatz von RFID.
Die Indoor Navigations-Software von infsoft kann in bestehende Applikationen, Homepages und Kiosksysteme eingebunden werden. Die Genauigkeit kann dabei – je nach Art der Umsetzung – bis zu unter zehn Zentimetern betragen.


  • Fordern Sie Ihr individuelles PDF an!

  • Sie suchen eine Lösung für eine bestimmte Branche? Verraten Sie uns, wie Sie sich Ihr Projekt vorgestellt haben und wir schicken Ihnen ein individuell auf Ihre Branche zugeschnittenes PDF. Entdecken Sie die verschiedenen Use Cases und technischen Möglichkeiten!


  • Vorwahl - Nummer